VLG Eisenbach

News

10.11.2012 Schlammschlacht beim 9. Rüssel Cross Duathlon

Mit insgesamt 194 Teilnehmern verbuchte der 9. Rüssel Cross Duathlon in Rüsselsheim ein sehr starkes Teilnehmerfeld.

Durch Baumrücken aufgeweichte, knöcheltiefe Waldwege und mit Wasserpfützen gespickte Passagen forderten von allen Teilnehmern höchste Konzentrationen. Dennoch ließen sich diverse Stürze auch bei den 5 VLG-Startern nicht vermeiden.

Aus VLG-Sicht muss allen voran Oliver Scheid genannt werden. Als 7. der M 35 beendete er seinen Wettkampf nach 5 Km Crosslauf, 20 Km Mountain Bike und 2,5 Km Crosslauf nach 1:17:32 Stunden.

Peter Schnierer landete in der AK M 45 nach 1:29:48 Stunden auf Rang 21, gefolgt von Ralf Stockenhofen der als 28. der M 45 1:39:46 Minuten benötigte.

Heiko Abt kam schließlich als 37. der M 40 völlig verschmutzt nach 1:51:02 Stunden ins Ziel. Den schönen VLG-Erfolg rundete schließlich Hannah Anheier die zwar für die TG Camberg startet aber mit der VLG trainiert mit dem Sieg in der Frauenklasse W 20 und der Zeit von 1:58:06 Stunden ab.

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de