VLG Eisenbach

News

11.03.2014 VLG Läufer beim LH-Halbmarathon in Frankfurt am Start

War vor dem Start an der Frankfurter Commerzbank-Arena in Anbetracht der noch frischen Frühlingsluft noch heißer Tee gefragt, so gingen Punkt 10:00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein 4.755 Starter beim 12. Frankfurter Lufthansa-Halbmarathon an den Start.

Mit dem Gute-Laune-Song "Walking on sunshine" begaben sich die vier VLG Vertreter Daniel Pittner, Tobias Roos, Frank Kremer und Christoph Giegerich auf die amtlich vermessene 21,0975 Km lange flache und voll asphaltierte Strecke, die zunächst über Niederrad nach Sachsenhausen und wieder zurück zum Ziel in die Commerzbank Arena führte.

Daniel Pittner erreichte hier als 107. der Gesamtwertung und 19. der AK M 30 mit der hervorragenden Zeit von 1:23:21 Stunden als schnellster Eisenbacher das Ziel, gefolgt von Tobias Roos, der in der Vorbereitung auf den Mainz-Marathon am 11. Mai ist und heuer als 119. der M 30 1:36:56 Std. benötigte. Frank Kremer belegte in 1:40:04 Platz 203 in der M 45 und Christoph Giegerich rundete den feinen Erfolg für das VLG-Team als 222. der M 30 nach 1:45:33 Stunden ab.

Bei der Mannschaftswertung belegte das VLG-Team in der Besetzung Pittner, Roos und Kremer noch Platz 57 unter 258 Teams mit der Zeit von 4:40:20 Stunden.


Bernd Falkenbach

Die Teilnehmer am LH-Halbmarathon in Frankfurt
Die Teilnehmer am LH-Halbmarathon in Frankfurt

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de