VLG Eisenbach

News

27.04.2014 Wasserschlacht für alle Läufer beim Weiltalwegmarathon 2014

Getreu dem Motto „ nur die Harten kommen in den Garten „ beteiligten sich in diesem Jahr 13 VLG Vertreter bei diversen Läufen rund um den Weiltalwegmarathon 2014.

Bei strömendem Regen gingen um 09.30 Uhr in Arnoldshain vier VLG Vertreter an den Start von denen Frank Kremer als bestplatzierter VLG Läufer nach 3:32:29 Stunden und 19. der M 45 am Ziel in der Weilburger Hainallee ankam. Thomas Joost der nach längerer Zeit wieder einen Marathon bestritt kam relativ frisch als 29. der M 45 nach 3:41:41 Stunden an, gefolgt von Stephan Mauer der als 10. der M 30 3:48:31 Std. benötigte. Dass ein Marathon kein Zuckerschlecken ist, zeigte sich bei Christoph Giegerich, der nach einem sichtbaren „ Einbruch „ und auf den letzten Laufkilometern von Sportfreund Tobias Roos begleitet, total erschöpft nach 4:01:27 Stunden ins Ziel lief.

Das VLG Marathon Staffel-Team mit Manuela Schnierer, Oliver Neuber, Alexander Decker und Ralf Gattinger belegte in der Mixed Wertung einen sehr guten 7. Platz mit der Zeit von 3:44:34 Stunden.

Das Bild zeigt den Staffel-Läufer Ralf Gattinger
Beim Lauf über 22 KM gingen in Emmershausen 408 Teilnehmer an den Start. Mit der Zeit von 1:33:12 Std. wurde Oliver Scheid 8. der M 40 und war auch noch rund 3 Minuten schneller als vor einem Jahr. Alexander Ewald folgte als 9. der M 40 nach 1:36:33 Std., vor Peter Schnierer der 1:38:02 Std. brauchte. Routinier Ralf Stockenhofen folgte als 32. der M 45 nach 1:50:20 Std. und war mit dieser Zeit nur 46 Sekunden langsamer als vor einem Jahr, was in Anbetracht der durch den Regen für alle Beteiligten sehr glatten Strecke um so höher zu bewerten ist.

Bleibt noch Thomas Böcher der beim 12 KM Lauf von Weilmünster nach Weilburg unter 143 Finishern als 6. der M 40 mit der Zeit von 1:01:35 Std. das gute Gesamtergebnis für das VLG Team abschloss

Ali Ewald, Ralf Gattinger, Ralf Stockenhofen, Oliver Scheid, Alexander Decker, Peter Schnierer

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de