VLG Eisenbach

News

01.05.2014 Daniel Pittner auf Gesamt - Platz 22 von 2.500 gestarteten Radfahrern

Beim 105 KM langen Jedermann Rennen auf der Strecke der Elite am 01. Mai 2014 „ Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt gingen 2.500 Teilnehmer an den Start.

Mit dabei auch VLG Mitglied Daniel Pittner, eskortiert von seinem Teampartner Stefan Lohr und Timo König aus Münster. Schon durch Frankfurt und Oberursel kämpfte sich Daniel Pittner ganz nach vorne. Über den Feldberg konnte Daniel mit den ersten drüber fahren. Danach bildete sich eine 30 Mann starke Truppe von denen sich am Ruppertshainer Berg sechs Fahrer absetzen konnten. Zwischen Eppstein und Hofheim fuhr die Truppe mit 49,6 KM/h im Schnitt ein Höllentempo und konnte so die Ausreißer wieder einholen.

Daniel Pittner, der bis 500 Meter vor dem Ziel mit um Platz 2 fuhr, wurde von einem Mitfahrer mit geplatztem Reifen behindert und musste sich neu positionieren und dadurch nicht mehr ganz vorne in Position fahren. Im flachen Sprint auf den letzten 150 Metern hatte er als „ Bergfahrer „ keine Chance gegen die im „ GermanCycling Cup „ führenden.

Platz 12 in der Altersklasse Rad Masters 1 und die Super Zeit von 2:42:34,0 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 39,011 KM/h über die gesamte Distanz finden sich am Ende auf der geschmackvollen Urkunde wieder.


Unser Foto zeigt Daniel Pittner ganz links bei Anstieg am Ruppertshainer Berg

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de