VLG Eisenbach

News

27.12.2014 15 VLG Mitglieder beim Silvesterlauf 'Kuhbett – Eisenbach'

So wie in der Einladung des 1. Vorsitzenden zum traditionellen Silvesterlauf mit Wanderung vom Kuhbett in Hasselbach nach Eisenbach gewünscht, war er da, der Winter und das mit aller Macht. Dicke Schneeflocken beherrschten die Szene und schon die Hinfahrt über festgefahrene Schneedecke ab Haintchen zum 525,6 Meter hohen Kuhbett waren ein Erlebnis.

Die geschlossene Schneedecke im Wald und der starke Schneefall hielten allerdings acht der 9 Läufer an diesem Tag nicht davon ab, schon den Hinweg ab dem Eisenbacher Sportplatz zum Kuhbett laufend zurückzulegen. Drei davon gehörten zu den ganz harten, liefen Sie doch die über 20 Km lange Route hin und zurück in kurzen Shorts, getreu dem Motto "nur die Harten kommen in den Garten".

Mit Verena Schwan und Manuela Schnierer trotzten sogar 2 Frauen dem Wetter und walkten die Strecke zurück nach Eisenbach, während 4 Wanderer auf der Route über den Gipfel des Kuhbettes noch einmal einen Anstieg bewältigen mussten, bevor es dann durch den verschneiten Winterwald vorbei am Erbacher Quellchen und der Rennchaussee zurück nach Eisenbach ging.


Die Gruppe am Parkplatz "Kuhbett"

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de