VLG Eisenbach

News

06.01.2016 12 VLG Neujahrsläufer im Dauerregen unterwegs

Dauerregen und ungemütliche Temperaturen sorgten dafür, dass es in diesem Jahr einen neuen Negativrekord hinsichtlich der Teilnehmerzahl beim traditionellen Neujahrslauf vom Kuhbett in Hasselbach nach Eisenbach gab.

Fünf VLG Läufer waren bereits vom Eisenbacher Sportplatz über die Rennstraße und Dombacher Wald zum gemeinsamen Treffpunkt gelaufen und wurden bei ihrer Ankunft auf dem Kuhbettparkplatz kurz von einer Rotte von 15 Wildschweinen begleitet. Nach dem Genuss von heißem Tee ging es für das 12-er Team gemeinsam Richtung Eisenbach, wo die Läufer nach 45- und die 3 Walkerinnen nach 90 Minuten am Eisenbacher Sportplatz ankamen und nach dem Duschen noch ausführlich über die abgelaufene- aber auch kommende Saison plauderten.

Unser Bernd Falkenbach-Foto zeigt die Teilnehmer am Kuhbett
Unser Bernd Falkenbach-Foto zeigt die Teilnehmer am Kuhbett

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de