VLG Eisenbach

News

06.05.2018 Run for Children – Charity-Marathon in Windhagen

Am 6.Mai war es wieder soweit: der Marathon in Windhagen wurde bereits zum 12. Mal gestartet.

Für die VLG Eisenbach war - mal wieder – das bewährte Marathonteam Gerd Krug und Gordon Wittayer (am Vortag seines Geburtstages) dabei und freuten sich auf ein Treffen mit dem „Hackl-Schorsch“, der als Schirmherr der Aktion „Running for Children“ bisher jedes Mal mit von der Partie war. Leider klappte das in diesem Jahr nicht, was die Vorfreude auf die mit 570 Höhenmetern gespickte Strecke durch das Siebengebirge jedoch nur kurz trübte.

Die Wettervorhersage versprach einen mild-warmen Tag und nach dem Start der mehr als 100 Mountainbiker über die 53 km Strecke, wurde die rund 450 Köpfe zählende Läufer- und Walkerschar vom erfahrenen Veranstaltungsteam rund um Dr. Günther Soost auf die Marathon-, Halbmarathon-, Mini-Marathon (10,6 km) und Jedermanns-Strecke (5 km) sowie die Bambinistrecke geschickt.

Viele engagierte Helferinnen und Helfer an der Strecke sorgten für einen reibungslosen Ablauf und auch das ein oder andere anfeuernde Wort erklang. Die anspruchsvolle und landschaftlich schöne Strecke bot aufgrund der ausgewählten Route neben ausreichenden Waldpassagen, die eine angenehme Kühlung verschafften auch eine Vielzahl von Anstiegen, die die Kräfte nicht unerheblich schwinden ließen.

Trotz all‘ dieser Strapazen erreichte das VLG-Team nach 5:14:17 Std. das Ziel, wobei die Uhr für Gordon in der Nettozeitmessung einen Wimpernschlag vor Gerd anhielt und er dadurch seine Geburtstagsfeierlichkeiten mit dem 3. Platz in seiner Altersklasse einläutete.

Als kleine, aber nicht unbedeutende Randnotiz sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass auf Initiative des Gesamt-Zweiten Sebastian Schroth (Amt für Heeresentwicklung) alle Siegerinnen und Sieger ihre Preisgelder für die gute Sache - die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. - spendeten.



Gerd & Gordon – das bewährte VLG-Marathon-Team

Foto: Gerd Krug

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Helenenstraße 3a | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 6483 6522 | Fax: +49 6483 6522 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de