VLG Eisenbach

News

23.03.2019 Winterlaufserie der LG Dornburg - Teil 3: Langendernbach

Zum Finale der diesjährigen Winterlaufserie fanden sich die Läuferinnen und Läufer in Langendernbach ein. Neben Gerd Krug, der zum dritten Mal über die 10 km startete, war auch Ralf Stockenhofen über die 5 km in den VLG-Farben am Start. Gordon Wittayer konnte dieses Mal nicht mit von der Partie sein und somit auch den vierten Platz in der Serienwertung nicht verteidigen …

Bei „gefühlten 30 Grad“ – zumindest kam es Gerd so vor – ging zunächst Ralf Stockenhofen ins Rennen und belegte nach zwei Runden in einer guten Zeit von 23:53 Minuten den 14. Platz in der Seniorenklasse, die nicht in einzelne Altersklassen unterteilt wurde.

Während Ralf bereits eine erfrischende Dusche genießen konnte, wärmte sich Gerd noch auf und bereitete sich auf seinen Lauf vor. Es galt, vier Runden mit kernigen Anstiegen auf wechselnden Streckenbelägen zu absolvieren. Gerd, der zum ersten Mal in Langendernbach zu Gast war, kam gut vom Start weg und war überrascht, dass nach dem ersten steilen Anstieg eine weitere langgezogene Steigung folgte.

Trotzdem hielt er sein Tempo bei und landete schließlich nach 54:07 Minuten als 46. In der Gesamtwertung auf dem 7. Platz seiner Altersklasse. In der Addition aller drei Läufe der WLS reichte dies mit einer Gesamtlaufzeit von 2:46:02 Stunden für den 4. Platz in der Serienwertung.

Rückblickend bleibt zu sagen, dass die diesjährige Jubiläumsveranstaltung organisatorisch, sportlich und stimmungsmäßig ein voller Erfolg war, der hoffentlich noch viele Wiederholungen findet.
Vielen Dank an die LG Dornburg mit allen Freiwilligen, Helferinnen und Helfern, aber auch allen Unterstützerinnen und Unterstützern an und abseits der Strecken für dieses tolle Event und bestimmt bis nächstes Jahr …

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de