VLG Eisenbach

News

05.05.2019 VLG Läufer setzen deutliche Akzente beim 20. Mainz Marathon

Was im Jahr 2000 aus Anlass des 600. Geburtstages von Johannes Gutenberg einmalig stattfinden sollte, fand in diesem Jahr zum 20. Male seine Wiederholung. Mit dabei von der VLG Eisenbach insgesamt 13 Frauen und Männer auf der Marathon- und Halbmarathon-Strecke.

Der Startschuss für beide Laufstrecken erfolgte um 09:30 Uhr an der Mainzer Rheingoldhalle und wurde von SWR 3 im Livestream übertragen. Hier waren etliche VLG Aktive bedingt durch ihre auffallenden Trikots oft zu sehen. Beim Halbmarathon über 21,1 KM trugen sich Daniel Pittner mit der Zeit von 1:20:55 Stunden und Tobias Roos mit 1:24:29 Stunden ganz vorne in die Siegerliste ein. Unter 3.774 Männern die hier das Ziel erreichten bedeutete das für Daniel Pittner in der Gesamtwertung Rang 46 und in der AK M 35 Platz 5, während Tobias Roos als Gesamt 72. und 7. der M 35 punktete. Laura De Sanctis glänzte bei den Frauen. Unter 2.203 Frauen wurde Sie mit der Zeit von 1:34:57 Stunden in der Gesamtwertung 26. In der AK WHK bedeutete das Rang 13. Frank Falkenbach, der nach Knie OP und langer Verletzungspause erstmals wieder an den Start ging kam nach 1:38:58 Stunden glücklich und zufrieden ins Ziel am Mainzer Rheinufer.

Der Marathon hatte mit 216 Frauen und 832 Männern im Ziel erstmals wieder die 1000er Marke geknackt. Elisabeth Grund belegte hier mit der sehr guten Zeit von 3:31:28 Stunden in der Gesamtwertung Platz 19 und in der weiblichen Hauptklasse Platz 7. Dr. Esther Vornholt, die nach langer Krankheit erstmals wieder einen Marathon in Angriff nahm, kam als 169. der Gesamtwertung und 22. der W 40 nach 4:33:43 ins Ziel, begleitet von Vereins- und Arbeitskollege Gordon Wittayer, der die gleiche Zeit verbuchte. Dicht dahinter bei den Frauen Petra Burbach, die in der Gesamtwertung Rang 173 und in der AK W 50 Platz 20 in 4:35.49 verbuchte.

Herausragend auch das Ergebnis von Rüdiger Brands bei den Männern. In der AK M 50 landete er nach 3:12:43 Stunden auf einem achtbaren 7. Platz.

Hier der Auszug aus den Ergebnislisten von allen weiteren VLG-Athleten beim Halbmarathon:

70. M 50 Schnierer Peter 1:39:44, 182. M 50 Stockenhofen Ralf 1:51:44, 225. M 55 Klenovsky-Grund Manfred 2:07:49, 423. M 50 Burbach Richard 2:13:20 Stunden.

B.F.








(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de