VLG Eisenbach

News

02.06.2019 VLG Triathleten auf der Mitteldistanz im Kraichgau erfolgreich

Die Triathleten der VLG Eisenbach sind derzeit eifrig im Einsatz.

Nach Heilbronn und Hachenburg zog es am letzten Wochenende die Ausdauerdreikämpfer Laura de Sanctis, Till Ziegler und Marco Weimer in die Triathlon Hochburg Bad Schönborn im Kraichgau im Südwesten Deutschlands. Betreut wurden Sie von Daniel Pittner, der selbst ein hervorragender Radfahrer und Läufer ist.

Rund 3000 Frauen und Männer stiegen am frühen Sonntagmorgen in die 20 Grad warmen Fluten am Hardtsee, wo 1,9 Kilometer geschwommen werden mussten. Till Ziegler hatte hier die schnellste Schwimmzeit mit 30:20-, Marco Weimer 34:20- und Laura de Sanctis 38:12 Minuten. Es folgte das 90 KM Radfahren „ durch das Land der 1.000 Hügel „. Auch hier hatte Till Ziegler mit 2:35:11 Stunden knapp die Nase vorn. Marco benötigte 2:39:14- und Laura kam mit einer beachtlichen Zeit und fast nach einem 30-er Schnitt nach 3:05:23 Stunden in die Wechselzone. Der abschließende Halbmarathon über 21,1 Kilometer wurde von Marco als zeitschnellster VLG-ler nach 1:36:15, Till mit 1:36:50 und Laura mit 1:52:05 Stunden beendet.

Zusammengerechnet kam Laura bei den Frauen mit der Endzeit von 5:44:01 Stunden in der W 25 auf Rang 16. Till landete bei den Männern in der M 40 mit der Zeit von 4:48:58 Stunden auf Rang 11 und Marco beendete mit der Zeit von 4:56:47 Stunden und Rang 21 der M 45 den feinen Erfolg für die noch junge Triathlon-Abteilung der VLG Eisenbach

B.F.











Die Fotos zeigen die Triathleten aus Eisenbach und Elz

(Fotos: Daniel Pittner)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de