VLG Eisenbach

News

08.09.2019 Zufriedene Gesichter beim VLG Jubiläumslauf in Eisenbach

Beim Jubiläumslauf der VLG Eisenbach gab es bei allen Teilnehmern und dem Veranstalter durchweg nur zufriedene Gesichter

Es war eine neue Art des Laufens, einmal ohne Zeitdruck durch die zwar verregneten Felder und Wälder zu laufen, aber bekanntlich gibt es ja kein falsches Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Alle Teilnehmer waren entsprechend gerüstet und die VLG Eisenbach hatte ein Heer von ehrenamtlichen Helfern und Betreuern aufgeboten. Hinzu kamen die vielen von den Mitgliedern gebackenen Kuchen und Salate. Dafür herzlichen Dank, auch beim TuS Eisenbach, der wie immer sein Vereinsheim kostenlos zur Verfügung stellte.

Gestartet wurde um 09.00 Uhr mit dem 32 Kilometer Gemarkungslauf. Hier waren es 22 durchtrainierte Frauen und Männer, die diese neue Art des Laufens in Erfahrung brachten. Mit 28 Starterinnen und Startern war beim 12 Kilometer Lauf die größte Gruppe zu verzeichnen. 12 Sportlerinnen und Sportler waren es beim abschließenden 5 Kilometer Lauf, darunter der Eisenbacher Ortsvorsteher Lothar Siegmund, der eine erstaunliche Kondition vorwies und dabei auch gerne der von der Gemeinde Selters neu hergerichteten Waldweg am Eckweg in Augenschein nahm.
Der Zufall wollte es, dass in Höhe der Schutzhütte die Felder des 32 Kilometer- und des 12 Kilometer Laufes zusammentrafen und so war es schon ein imposantes Bild, welches sich dem Betrachter bot.
Dass es wirklich ein Freundschaftslauf war, bewies die Tatsache, dass von fast jedem befreundeten Leichtathletikverein aus dem Kreis Limburg Weilburg Teilnehmer am Start waren. Das größte Aufgebot stellte die befreundete LSG Goldener Grund. Auch wenn gegen 13.00 Uhr alle Starter im Ziel waren, saß man noch lange fachsimpelnd im schicken Sportheim des TuS Eisenbach bei Kaffee und Kuchen und guter Mühleisen Wurst und den schon erwähnten Salaten zusammen.

B.F.

























(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de