VLG Eisenbach

News

30.11.2019 Starker VLG Auftritt beim 27. Villmarer Dorflauf

Trotz strahlendem Sonnenschein und bestem Läuferwetter ließen die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr zu wünschen übrig.

Mit insgesamt 9 Frauen und Männern stellte die VLG das Team mit den meisten Teilnehmern. Alle starteten ausschließlich auf der 10 KM Strecke, wo auch gleichzeitig die Kreismeister für den Leichtathletik - Kreis Limburg-Weilburg ermittelt wurden.

Im Wettbewerb der Frauen belegte Laura De Sanctis in der Hauptklasse Platz zwei in guten 43:17,5 Minuten. Daniel Pittner landete in der M 35 mit neuer persönlicher Jahresbestzeit und der schnellsten VLG-Zeit von 36:18,8 Minuten auf Platz 1, während Dominik Stahl bei seinem 1. Start für die VLG mit der Zeit von 50:58,0 Minuten auf Platz 3 einlief.
Zweitschnellster VLG-Starter des Tages war Rüdiger Brands, der sein Rennen in der M 50 als 1. nach 40:42,4 Minuten beendete. Maik Schön kam mit 43:01,0 Minuten und Platz 3 ebenfalls noch auf das Treppchen bei der Siegerehrung im LFV-Vereinsheim. Platz 6 gab es für Peter Schnierer, der mit seiner Zeit von 48:43,1 Minuten die 50 Minuten-Marke deutlich unterbot. Michael Rembser, der infolge seiner beruflichen Weiterbildung einige Monate pausieren musste, belegte mit der Zeit von 45:45,8 Minuten Platz 2 in der Altersklasse M 35. Wie anstrengend die abgelaufene Saison war, musste Frank Kremer erfahren. Erstmals in seiner sportlichen Laufbahn musste er ein Rennen vorzeitig beenden. Bis zu seinem nächsten Wettkampf, dem Silvesterlauf in Montabaur hat er jetzt 4 Wochen Pause um neue Kraft zu tanken.

B.F.









(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de