VLG Eisenbach

News

01.12.2019 Marco Kolbach und Daniel Pittner vertreten die VLG Farben beim 29. Nikolaus Duathlon der Eintracht in Frankfurt

Die Teilnahme am Nikolaus Duathlon im Ginnheimer Wäldchen, wie immer hervorragend von der Triathlon-Abteilung von Eintracht Frankfurt organisiert, ist für einige VLG Sportler schon zur Tradition geworden.

Obwohl Daniel Pittner gestern bei den Kreismeisterschaften im 10 Kilometer Lauf mit neuer Bestzeit und Klassensieg wahrlich nicht gebummelt hatte, ging es am frühen Sonntagmorgen beim Sprint-Duathlon mit 2,5 Kilometer Lauf, 15 Kilometer Rad und 2,5 Kilometer Lauf zusammen mit 160 weiteren Teilnehmern an den Start. Mit den Zwischenzeiten von 8:49,5 Minuten beim Lauf, 27:29,2 Minuten beim Radfahren auf aufgeweichter Strecke und 10:56,7 Minuten beim abschließenden Lauf reichte es für Daniel mit Platz 3 in der Altersklasse TM 35 mit der Gesamtzeit von 52:51,1 Minuten schon wieder aufs Treppchen.

Marco Kolbach der ursprünglich gestern auch in Villmar an den Start gehen wollte, hatte sich zusammen mit weiteren 193 Startern für die classic-Strecke mit 5 Kilometer Lauf, 22,5 Kilometer Rad und 2,5 Kilometer Lauf entschieden. Den ersten Lauf beendete Marco flott in 21:13:36 Minuten, für die Radstrecke benötigte er 44:35,8 Minuten und den abschließenden Lauf noch einmal 12:47,1 Minuten was in der Gesamtaddition 1:26:00,4 Stunden, Platz 69 in der Gesamtwertung und Rang 10 in der Altersklasse TM 35 bedeutete.

Die VLG gratuliert den beiden Duathleten zu dieser tollen Leistung zum Saisonende.

B.F.









(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de