VLG Eisenbach

News

16.05.2021 Platz 1 für VLG Läufer Maik Schön

Der 15. Lichtenberger Talsperren – Lauf im Heimatort des VLG Läufers Maik Schön wurde erstmals in seiner Geschichte virtuell ausgetragen.

Statt für die 16 Kilometer lange Strecke ins Erzgebirge anzureisen, mussten die Teilnehmer den Lauf zwischen dem 08.- und 16 Mai 24.00 Uhr virtuell bewältigen. Die Zeiten wurden mittels GPS-Tracker an den Veranstalter übermittelt. Die so eingesparten 450 Kilometer Entfernung sorgten zumindest für eine ausgeglichene Oeko- Bilanz, auch wenn der eigentliche Reiz des Wettkampfes fehlt.

Am Sonntag, dem 16. Mai ging Maik Schön quasi auf dem letzten Drücker sein Rennen an. Zunächst ging es von seinem Wohnort Bad Camberg bergan Richtung Taunus. Insgesamt waren es gute Bedingungen, auch wenn der rutschige Waldboden ständig zur Vorsicht mahnte. Ab Kilometer 9 kam Maik dann auf den asphaltierten Radweg in Richtung Goldener Grund. Mit Selbstmotivation und Selbstgesprächen „ warum tue ich mir das eigentlich an ….aber den Rest schaffe ich auch noch „ beendete Maik schließlich müde, aber zufrieden seinen Lauf.

Mit der Zeit von 1:11:29 Stunden belegte Maik unter allen Teilnehmern überraschend den ersten Platz. Glückwunsch!

B.F.






(Fotos: privat)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de