VLG Eisenbach

News

07.06.2021 Heimische Ultraläufer bewältigen Teil 2 der „ Seven Summits „

Mit Mara Fladung von der LSG Goldener Grund, Lisa Hartmann und Frank Kremer von der VLG Eisenbach, Heinz Dankers und Meinhard Rompel vom TuS Lindenholzhausen, Dr. Carsten Weilnau vom TuS Kirberg und Lüder Schulz-Nigmann von der Tria Elz fuhren mit dem letzten Abendzug am Samstag um 23:45 Uhr sechs heimische Ausdauersportlerinnen und Sportler vom Bahnhof Limburg zu Ihrem Start über 70,8 Kilometer nach Nassau.

Das Ziel war die „ Hohe Wurzel „ nahe Wiesbaden. Die Startzeit um 01:00 Uhr wurde extra so gelegt, um der zu erwarteten Hitze und Schwüle der letzten Tage aus dem Weg zu gehen, aber auch in Hinblick auf das große Jahresziel dem Ultra Trail über 84 Kilometer am 03. Juli in Brixen, der ja bekanntlich um 00:01 Uhr am örtlichen Marktplatz gestartet wird.

Neu dabei, gegenüber dem Lauf vor 3 Wochen von Nassau zur Burg Hartenfels über 78 Kilometer waren die beiden weiblichen Teilnehmerinnen Mara Fladung und Lisa Hartmann. Beide fügten sich harmonisch mit einer unglaublichen Kondition in das bisherige Starterfeld ein.

Die Strecke führte von der Burg Nassau über Singhofen, Holzhausen an der Haide, Laufenselden, Kettenbach, Burg Hohenstein, Bad Schwalbach zur Hohen Wurzel.

Auf den Fotos sieht man, dass auch viel gelacht wurde, auch wenn die Strapazen für einen solchen Lauf mit 1.956 Höhenmetern nicht von der Hand zu weisen sind. Mit Sebastian Wagner vom TuS Lindenholzhausen, Ulrich Menken, Hanjo und Marko Kolbach von der VLG Eisenbach gesellte sich im Laufe des anbrechenden Morgens auch noch ein erfahrenes Betreuerteam hinzu und so kam es, das alle gesund und wohlbehalten nach 70,8 Kilometern und der Zeit von 8:39 Stunden das Ziel erreichten.

Bis zum 30. November folgen noch die Läufe Nassau – Fuchskaute im Westerwald über 72,2 Kilometer und Nassau – Großer Feldberg im Taunus über 77,1 Kilometer.

Bernd Falkenbach



Bild 1 zeigt die Teilnehmer aus dem CA-Gebiet v.l.n.r. Frank Kremer, Mara Fladung LSG, Lisa Hartmann und Dr. Carsten Weilnau TuS Kirberg


Bild 2 Mara, Frank und Lisa


Bild 3 die Strecke


Bild 4 Mara und Frank bei einem „ Abstieg „


Das VLG-Foto zeigt von links nach rechts Mara Fladung, Frank Kremer, Dr. Carsten Weilnau, Lisa Hartmann,
Heinz Dankers, Lüder Schulz-Nigmann und Meinhard Rompel.

VLG 1969 e.V. Eisenbach, Bernd Falkenbach, Pressewart, Helenenstraße 3a, 65618 Selters/Taunus, Tel. 06483 6522


Die VLG Eisenbach besitzt alle Rechte des Fotos und ist mit der kostenlosen Veröffentlichung einverstanden.
Bernd Falkenbach, Helenenstraße 3a, 65618 Selters/Taunus

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de