VLG Eisenbach

News

17.10.2021 Friederike Schoppe glänzt beim Mainuferlauf in Offenbach

Böse Zungen behaupten ja, das schönste an Offenbach sei der Blick über den Main auf Frankfurt.

Allerdings sorgten die 1.153 vorangemeldeten Starter dafür, dass sich jeder Teilnehmer eher auf seinen Vordermann konzentrierte. Alleine von der VLG Eisenbach und der LSG Goldener Grund waren 8 Frauen und Männer am Start

Beim Halbmarathonlauf über 21,1 Kilometer muss allen voran Friederike Schoppe von der LSG genannt werden. Unter allen 137 gestarteten Frauen belegte sie mit der Zeit von 1:20:21 Stunden Platz 2 und in ihrer Altersklasse W 45 Rang 1. Mara Fladung von der LSG kam mit Platz 2 in der Frauen Hauptklasse und der Zeit von 1:29:02 Stunden ins Ziel. Silke Thies von der VLG Eisenbach kam auf Rang 4 in der Klasse W 50 und benötigte 1:47:01 Stunden und Petra Burbach von der VLG Eisenbach rundete den feinen Erfolg für die heimischen Damen mit Platz 3 in der Klasse W 55 und der Zeit von 2:03:54 Stunden ab.

Bei dem Halbmarathon der Männer war Till Ziegler von der VLG mit Platz 20 unter 401 Startern und Platz 4 in der Klasse M 40 mit der Zeit von 1:22:58 Stunden schnellster heimischer Vertreter. Es folgten Rüdiger Brands ( VLG ) in 1:28:19 Stunden und Rang 4 in der M 50, Meinhard Rompel ( TuS ) 4. M 55 in 1:30:34 Stunden, Marko Kolbach ( VLG ) 18. M 40 in 1:33:51 Stunden und Maik Schön ( VLG ) 12. M 50 in 1:35:06 Stunden.

Bernd Falkenbach



v.l.n.r. Maik Schön, Rüdiger Brands und Till Ziegler.


Zieleinlauf von Petra Burbach

(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de