VLG Eisenbach

News

31.12.2021 Heimische Langstreckenläufer machen ihren eigenen Silvesterlauf

Nachdem die Silvesterläufe in Frankfurt und Montabaur kurzfristig wegen den geltenden Corona Schutzverordnungen abgesagt werden mussten, trafen sich am letzten Tag des Jahres an der Eisenbacher Wandertafel insgesamt 13 Langstreckenläufer von der VLG Eisenbach und dem TuS Lindenholzhausen zu ihrem Saisonabschlusslauf durch die Wälder rund um Eisenbach.

Ohne jeglichen Stress und Hektik ging es auf weichem, aber nassem Waldboden mit entsprechendem Abstand zum Vordermann zum Trainingslauf auf bekannten Pfaden. Mit dabei auch der 1. Vorsitzende Christoph Giegerich, der wie alle anderen auch, nach dem Lauf der Einladung von Peter Schnierer zu einem heißen Tee oder einem alkoholfreien Getränk folgte.

Am Sonntag, dem 02.01.2022 steht bereits in der frühe ein Trainingslauf auf dem Wispertal-Trail an.

Bernd Falkenbach















(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de