VLG Eisenbach

News

24.04.2022 VLG-Läufer beim 36. Hamburg-Marathon erfolgreich

Frank Kremer und Carsten Weilnau vertraten beim 36. Hamburg-Marathon, der am frühen Sonntagmorgen bei optimalem Laufwetter am Hamburger Messegelände mit 10.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gestartet wurde, die Farben der VLG Eisenbach.

Bei Frank Kremer, der wie guter Wein im Alter immer besser wird, zeigte die Stoppuhr auf der amtlich vermessenen 42,195 Kilometer langen Strecke seine zweitbeste Zeit von 3:26:56 Stunden. In der Gesamtwertung bedeutete das Rang 1.129 und in der Altersklasse Männer 50 Platz 116.
Carsten Weilnau, der aus Dauborn stammt und in Kirberg wohnt, startet erst seit Jahresbeginn für die Eisenbacher Ausdauersportler. Auch seine Zeit von 3:32:46 Stunden ist für einen Altersklassenläufer sehr gut. Für ihn bedeutete das in der Gesamtwertung Platz 1.401 und in der Altersklasse Männer 45 Platz 192.

Die VLG Eisenbach ist stolz auf die beiden erfolgreichen „ Marathonis „

Bernd Falkenbach



unser VLG-Foto zeigt mit der Nr. 4291 Carsten Weilnau und 4224 Frank Kremer mit einigen Teilnehmern von TuS Lindenholzhausen vor dem Start beim Hamburg-Marathon.



(Fotos: privat)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de