VLG Eisenbach

News

09.10.2014 Schießen - Dagmar Schloß erzielt diesmal das beste Ergebnis

Spannendes Wanderpokalschießen der Ortsvereine beim SV "Roland"

EISENBACH (di). Am zweitägigen Wanderpokalschießen des Schützenvereins "Roland" Eisenbach nahmen 13 Herren- und fünf Damenmannschaften (alle Orts vereine, andere Clubs und Kirmesjahrgänge) teil. Während der Wettbewerbe wurden die Teilnehmer aktuell über die jeweiligen Zwischenstände informiert.

Bei den Herren- bzw. gemischten Mannschaften belegte der TTC Eisenbach (215 Ringe) mit den Schützen Rüdiger Gattinger (46), Klaus Springer (46), Susanne Kaiser (45), Thorsten Umstädter (41) und Edgar Pinkel (37) den 1. Platz. Die weiteren Platzierungen: 2. "Landeier" (207); 3. Motorradfreunde Eisenbach (203); 4. Kirmesburschen 2006/2007 (203).) Bei den Damen siegten die Motorradfreunde Eisenbach (195) mit Cornelia Jost (43), Sarina Zimmermann (42), Christiana Hilt-Bauer (41), Andrea Zimmermann (40) und Karin Böcher (29). Zweiter wurde die VLG Eisenbach (190), Dritter der TTC Eisenbach (178).

Spannung prägte auch den Wettbewerb der Einzelschützen. Peter Bauer (Motorradfreunde), Rüdiger Gattinger (TTC Eisenbach), Andre Hundler (Landeier) und Klaus Springer (TTC Eisenbach) schossen jeweils 46 Ringe. Im "Stechen", zu dem allerdings nur die beiden anwesenden Schützen Peter Bauer und Andre Hundler antraten, erreichten beide zunächst 43 Ringe. Nach der Umstellung auf eine Zehntelwertung hatte Andre Hundler die besseren Nerven und konnte sich mit einer 10,1-Wertung den Sieg sichern. Bei den Frauen siegte Dagmar Schloß (VLG Eisenbach, 47) unangefochten. Sie erzielte zugleich das beste Ergebnis des Turniers. Beim Jugendpreisschießen mit den Lichtgewehr gab es folgende Platzierungen: Jungen 1. David Brandenburger (61); 2. Marvin Kern (56); 3. Lenni Hartmann (52); 4. Yannick Ries (48). Mädchen: 1. Selina Ohner (74) 2. Emily Hartmann (47). Der Schießleiter des SV "Roland", Ulrich Pittner, übergab die Pokale an die Siegermannschaften und an die besten Einzelschützen.


Die siegreiche Damenmannschaft der Motorradfreunde Eisenbach mit Christiana Hilt-Bauer (links), Sarina Zimmermann, Andrea Zimmermann, Cornelia Jost. Es fehlt Karin Böcher.
Die siegreiche Damenmannschaft der Motorradfreunde Eisenbach
Die beste Schützin des Tages: Dagmar Schloß (VLG Eisenbach)
Die beste Schützin des Tages: Dagmar Schloß (VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de