VLG Eisenbach

News

27.05.2018 Einmal Rennsteig – immer Rennsteig

Was beim Dienstagabend - Wintertraining der VLG zwischen Frank Kremer, Marco Weimer und Lisa Hartmann einmal so locker ins Auge gefasst wurde, war schon einige Zeit später fix terminiert und die Anmeldung zum Gutsmuths Rennsteiglauf von Eisenach nach Schmiedefeld im Thüringer Wald war draußen.

Der Supermarathon ist mit 73,9 KM und mit 1.867 Höhenmetern Aufstieg die Königsdisziplin und das erklärte Ziel von 2.000 Startern.

Alleine die am Vorabend stattfindende Kloßparty mit allerlei Thüringer Spezialitäten und Live-Rock ist schon fast die Anreise wert. Der Startschuss fiel um 06.00 h auf dem historischen Marktplatz in Eisenach. Das Abenteuer beginnt auf dem ersten Kilometer mit einem flachen Anlauf und geht dann die nächsten 25 KM stetig bergauf, mal mehr oder weniger steil. Neulinge wie Lisa und Marco wissen spätestens jetzt, dass der heutige Wettkampf etwas ganz besonderes wird, denn das ständige Auf und Ab wird sich über die gesamte Strecke so fortsetzen. Was hilft ist die einzigartige familiäre und freundschaftliche Stimmung während des gesamten Laufes und die lässt trotzdem der Anstrengung jeden Teilnehmer strahlen.

Der Rennverlauf ist aus VLG Sicht schnell erzählt: Die ersten 30 KM lief das VLG Trio zusammen, dann setzte sich Marco immer mehr ab und lief fortan sein eigenes Rennen und kam mit einer für einen Erststarter herausragenden Leistung in 7:30:01 h auf Platz 195 ins Ziel und war zu Recht stolz auf seine Leistung. Lisa und Frank liefen das Rennen gemeinsam und konnten sich so gegenseitig immer wieder neu motivieren. Für Frank blieb die Uhr nach 7:53:01 Minuten stehen. Somit war er nur 42 Sekunden langsamer als von einem Jahr an gleicher Stelle. In der Gesamtwertung bedeutete diese Klasse-Leistung Platz 316 bei den Männern.

Herausragend wieder einmal die Leistung von Lisa Hartmann, die nur 1 Sekunde hinter Frank einlief und in der Altersklasse W 30 Platz 5 und in der Frauen-Gesamtwertung Platz 32 belegte. Nach ihren diesjährigen Vereinsrekorden im Halbmarathon, Marathon, 50 KM Ultramarathon und jetzt im Supermarathon, ist 2018 ganz klar „ ein Lisa Hartmann Jahr „.

Zusammen mit den Lauffreunden Meinhard Rompel, Heiko Stein und Peter Zimmermann aus Limburg, Ralf Schmiade und Axel Jankowski von TuS Wirbelau, Melanie Horn und Iris Henche von SC Oberlahn und Inga Preusser-Brand aus Dauborn feierten alle mit tausend weiteren Läufern eine riesen Party. Rennsteig ist halt immer ein Fest der Familie und diesmal kamen wieder neue Familienmitglieder dazu.

Einmal Rennstein - immer Rennsteig



Frank Kremer, Bernd Falkenbach



Das VLG Foto zeigt einen Großteil der heimischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Start am Marktplatz in Eisenach




Versorgung der Läufer mit Thüringer Spezialitäten

Fotos: VLG Eisenbach

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Helenenstraße 3a | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 6483 6522 | Fax: +49 6483 6522 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de