VLG Eisenbach

News

12.09.2021 VLG Neuzugang René Bonn bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Treppchen

Im Rahmen des 5. Südthüringen Trail im Thüringischen Suhl ermittelte die Deutsche Ultra-Marathon-Vereinigung e.V. ( DuV ) auf dem 64,9 Kilometer langen Helden-Trail mit insgesamt 2.491 Höhenmetern am Wochenende ihre Deutschen Meister. Mit dabei bei seinem ersten Start für die VLG Eisenbach der 30-jährige Landwirt René Bonn aus Kasdorf, einem Stadtteil von Nastätten.

Bereits um 05.00 Uhr fiel der Startschuss zu dem Landschaftslauf über den höchsten Punkt dem „Schneekopf“ im Suhler Ortsteil Gehlberg. Stirnlampe und Teleskopstöcke gehörten zur Pflichtausrüstung für die 424 Starter, von denen nur 243 in der späteren Ergebnisliste auftauchten. René Bonn, der schon etliche Langstreckenevents sowohl mit dem Rad oder im Laufen bewältigt hatte, landete erwartungsgemäß ganz vorne. Als neunter der Gesamtwertung und auf Platz 8 der Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaften, schaffte er es mit seiner Endzeit von 6:18:40,7 Stunden sogar auf Rang 3 der Altersklasse Männer 30-34.

Bernd Falkenbach



Unser VLG Foto zeigt René Bonn bei der Siegerehrung auf dem Treppchen.

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de