VLG Eisenbach

News

20.09.2021 4 VLG Rennradfahrer bei der 100 Kilometer Velo-Tour Eschborn-Frankfurt am Start

Nicht wie gewohnt am 01. Mai, sondern am Sonntag, dem 19. September waren beim der Velo-Tour des Radrennens Eschborn-Frankfurt insgesamt 4.000 Frauen und Männer am Start. Mit dabei von der VLG Eisenbach Lisa Müller. Stephan Mauer, Marko Kolbach und Daniel Pittner.

Nicht wie gewohnt am 01. Mai, sondern am Sonntag, dem 19. September waren beim der Velo-Tour des Radrennens Eschborn-Frankfurt insgesamt 4.000 Frauen und Männer am Start. Mit dabei von der VLG Eisenbach Lisa Müller. Stephan Mauer, Marko Kolbach und Daniel Pittner. Die Strecke war übrigens nahezu identisch mit dem Kurs der Profis und führte mit insgesamt 1.700 Höhenmetern über so markante Punkte wie Feldberg im Taunus, Kittelhütte, Ruppertshainer- und Mammolshainer Berg.
Allen voran muss Lisa Müllergenannt werden, die sich im Starterfeld der Frauen mit der Zeit von 3:10:46 Stunden Platz 20 in der Gesamtwertung erkämpfte und in der Frauen-Hauptklasse Rang 4 belegte. Schnellster männlicher VLG-Starter war wie erwartet Daniel Pittner, der in der Gesamtwertung mit der Zeit von 2:38:40 Stunden Rang 59 und in der Altersklasse M35 Platz 21 belegte. Marko Kolbach kam nach 3:10:46 Stunden auf Rang 305 der Gesamtwertung und auf Platz 56 der M 40. Bleibt noch Stephan Mauer mit Platz 2.114 und Rang 550 der M 40 mit der Endzeit von 3:41:06 Stunden.
Bernd Falkenbach
Stephan Mauer
2. v.li. Marko Kolbach und 2. v.r. Daniel Pittner
Laura Müller

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de