VLG Eisenbach

News

26.11.2022 Es lief gut – auf der Struth

Beim 29. Villmarer Dorflauf auf der Struth mit den Kreismeisterschaften im 10 Kilometer Lauf stellten die Aktiven der VLG Eisenbach einmal mehr ihr Können unter Beweis. Waren es bei Meldeschluss noch 10 VLG Starter, so lichtete sich das Feld krankheitsbedingt auf 7 am Start.

Beim 5 Kilometer Lauf startete Daniel Schütz, bevor er seinen Weg zur Arbeitstelle antrat. Bei seinem beeindruckenden Lauf belegte er hinter 2 Aktiven des LC Mengerskirchen den 3. Platz in der Gesamtwertung und Platz 1 in der Altersklasse M 30 mit der sehr guten Zeit von 17:32 Minuten. Für den Hawaii-Finisher Till Ziegler war es der erste Wettkampf nach seinem Triathlon Abenteuer. Auch er zeigte sich mit seiner Zeit von 18:47 Minuten, Platz 4 in der Gesamtwertung und Rang 1 in der Altersklasse M 45 sichtlich zufrieden.

Beim 10 Kilometer Lauf wurden die letzten Kreismeister des Jahres aller Altersklassen ermittelt. Hier war Rüdiger Brands mit 42:00 Minuten der schnellste VLG-Vertreter und wurde Vize-Kreismeister in der Altersklasse M 50. Maik Schön ebenfalls M 50 wird nach beendetem Hausbau immer schneller und steigerte seine bisherige Bestzeit um über 2 Minuten auf 42:09 Minuten. Der Kreismeistertitel in der Männer-Hauptklasse ging an den VLG-Neuzugang Hendrik Schütz aus Werschau in 45:30 Minuten. Ein weiterer VLG Neuzugang Akos Sesselmann aus Erbach war für die Kreismeisterschaften leider noch nicht startberechtigt, belegte aber in der Gesamtwertung Platz 7 in der Altersklasse M 40 in 46:54 Minuten. Silke Thies, die nicht allzu oft die 10 KM Strecke läuft, zeigte sich in Villmar mit ihrer Siegerzeit von 47:13 Minuten in der Altersklasse W 50 von ihrer allerbesten Seite, verbesserte sie sich doch um über 1 Minute!

Fazit: Mit insgesamt 174 Teilnehmern waren es weniger als in den Vorjahren. Hier hat Corona deutliche Spuren hinterlassen. Allerdings geben die 94 Nachwuchsläuferinnen- und Läufer berechtigten Grund zur Hoffnung. Danke auch an den Veranstalter Lf Villmar unter der Leitung von Walter Haas für diese reibungslose Veranstaltung!

Bernd Falkenbach

















(Fotos: VLG Eisenbach)

zurück

Vereinigung von Läufern und Gehern (VLG) 1969 e.V. | Bergstraße 17 | 65618 Selters/Ts.
Telefon: +49 151 11 563 110 | E-Mail: | Internet: www.vlg-eisenbach.de